Jachthäfen bei Horsens

Photo: Hanne Nielsen

Am ostjütländischen Inselmeer und im Fjord von Horsens gibt es mehrere Freizeithäfen mit guten Einrichtungen und Aktivitätsangeboten. Auch die ganz großen Erlebnisse sind nie weit entfernt. Das Gebiet ist das perfekte Ziel für einen sommerlichen Ausflug mit dem eigenen Boot.

Erforschen Sie das ostjütländische Inselmeer mit dem Boot

Mit seinen vielen Insel und schönen Fjorden bietet sich Ostjütland bestens für einen Segelurlaub an. In den vielen lokalen Häfen herrscht sommerliche Stimmung und es wimmelt nur so von spannenden Lokalen, Erlebnissen und Events.

Horsens Yachthafen – der gemütliche stadtnahe Hafen

Horsens Marina liegt am Ende des Horsens Fjord und hat eine unübertroffene Lage direkt am Zentrum der Kulturstadt – nur einen Steinwurf von tollen Shoppingangeboten und Lokalen entfernt. Der große Jachthafen verfügt über ganze 600 Gästeliegeplätze und sämtliche Einrichtungen, die man sich nur so wünschen kann.

Unten am Wasser liegt das beliebte Restaurant Pynten mit seiner großen Terrasse am Meer, einer Eisdiele und einem Spielplatz für die Kinder. Und angrenzend an den Jachthafen finden Sie den Stadtstrand Langelinie, an dem es im Sommer lebendig zugeht. Auf Langelinie gibt es einen Badesteg, Kunst, Sport und Veranstaltungen unterschiedlichster Art.

Eine außergewöhnliche Möglichkeit für Segler, ganz bis ins Herz einer größeren dänischen Stadt zu fahren.

Kürzlich wurden einige Liegeplätze im Binnenhafen eingerichtet – nur einige hundert Meter von den Einkaufsstraßen entfernt. Eine außergewöhnliche Möglichkeit für Segler, ganz bis ins Herz einer größeren dänischen Stadt zu fahren.

Der alte Industriehafen in Horsens wurde vor Kurzem einem intensiven Umbau unterzogen und in ein attraktives Wohn- und Freizeitgebiet mit Hafenbad, Cafés und vielen weiteren Attraktionen verwandelt. Mit einem Boot kann man das Ganze aus erster Hand erleben.

Und wenn Sie den Stadtkern von Horsens erkunden möchten, können Sie sich am Jachthafen ein Stadtrad mieten. Der Jachthafen hat eine Slipanlage mit einem Kran, außerdem gibt es Einrichtungen zum Baden, Wäschewaschen und Trocknen.

Horsens Yachthafen

Photo: Jannik Iversen

Erlebnisse in Horsens

Photo: Hanne Nielsen

Endelave Jachthafen – auf Insel-Hopping im Kattegat

Die Insel Endelave mit ihren Wildkaninchen verfügt über einen schicken modernen Hafen mit guten Einrichtungen. Ebenso wie in Horsens gibt es hier Möglichkeiten zum Wäschewaschen, Trocknen, eine Toilette, ein Bad und Internetanschluss sowie einen Spielplatz, komfortable Aufenthaltsräume und Grillmöglichkeiten.

Nahe des Hafens können Sie bei Endelave Kro und Endelave Lægeurtehave einkaufen oder Essen gehen. Die Insel wartet mit herrlicher Natur auf, die es sich wirklich zu erforschen lohnt. Beim Hafen können Sie sich ein Rad mieten und einen Ausflug in die Inselnatur unternehmen, wo Sie mit ein wenig Glück die vielen Kaninchen entdecken, die auf der Insel leben.

Holen Sie sich Ihren eigenen Inselpass und lassen Sie sich jede besuchte Insel darin abstempeln.

Endelave Jachthafen

Photo: Endelave Lystbådehavn

Über Endelave

Photo: Peter Marczak

Insel-Hopping

Photo: Hjarnø Camping

Weitere ostjütländische Häfen

Photo: Chaline Engelhardt