König Erik Menved's Burg

Erik Menveds Burg

Im Bygholm Park sind 1921 die Reste von Erik Menveds Burg von dem Lokalhistoriker Aage Simonsen ausgegraben worden. Die Burg wurde 1313 mit einem Wallgraben erbaut und war bis 1617 bewohnt. Danach begann der Abriss. Heute erinnert der Hügel „Schlangenberg“ an die Reste der Ruine. Im Museum in Horsens befinden sich Funde der Ausgrabungen.