Der Norsminde Fjord

Der Norsminde Fjord wurde 1942 zum Wildreservat. Seine grösste Bedeutung hat er als Rastplatz in der Zugzeit und als Winterquartier. Während der Zugzeit sind zwischen 8.000 und 10.000 Vögel im Reservat, die meisten von ihnen sind Blässhühner. Ausserdem findet man viele verschiedene Arten von Schwimmenten, Tauchenten und Stelz-Vögeln.

Sehr populär für Kayaks

Am Norsminde Hafen liegt der renommierte Norsminde Kro und im Sommer gibt´s viele Aktivitäten in Hafen