Radfahren und Radwege in und um Horsens

Foto: Jonas Høgholdt

Horsens ist ein schönes Stück Natur – von Osten nach Westen. Genießen Sie die Natur und treten Sie in Ihrem eigenen Tempo auf einem unserer vielen Radwege in die Pedale.

Inspiration für Ihre nächste Radtour oder Ihren nächsten Radurlaub

Auf dieser Seite haben wir die beliebtesten Radwege und Raderlebnisse in und um Horsens zusammengestellt.

Hier können Sie sich beispielsweise für das schöne hügelige Gelände rund um Klostermølle und Sukkertoppen mit Ausblick auf Mossø entscheiden. Oder aber Sie unternehmen eine Tour rund um den Fjord von Horsens und laufen an einem Tag um die Insel Endelave herum.

Der kinderfreundlichste Pfad ist der Naturstien von Horsens nach Silkeborg, da dieser an einer alten Eisenbahnstrecke entlang und daher größtenteils sehr eben verläuft. Hier finden Sie auch parallel dazu einen Reitpfad.

Als die Radtour Giro d’Italia im Jahr 2012 in Dänemark stattfand, befand sich einer der Etappenstarts und -ziele in Horsens. Die Etappe verlief unter anderem entlang des höchsten Punkts Dänemarks, dem Yding Skovhøj.

Möglichkeiten gibt es hier viele – die Wahl liegt bei Ihnen!
 

VisitHorsens empfiehlt

Der Naturwanderweg Horsens-Silkeborg

Der Naturwanderweg Horsens-Silkeborg ist ca. 61 km lang und führt Sie über " Die wiedergefundene Brücke ". Auf dem Bahndamm der früheren  Bryrupbahn ist, nachdem die Gleise abgebaut waren, ein wunderbarer ebener Weg durch das schöne hügelige Seenhochland entstanden. Der Weg kann von all...

Rund um die Förde - den Horsens Fjord auf dem Fahrrad erleben

Die grossartige und abwechslungsreiche Natur rund um die Förde macht den Horsens Fjord zu einem beliebten Ziel für Besucher und Einwohner. Wald, Strand, Felder, Dörfer, Inseln und die Stadt Horsens mit ihren Möglichkeiten und Aktivitäten garantieren allen in dieser Vielfalt einen angenehme...

Video: TravelDudes besuchen Horsens

Horsens und Umgebung eignen sich perfekt, um Natur, Inselleben und Gefängnisleben mit dem Rad zu erkunden. So sagen es zumindest die Reiseblogger von TravelDudes, die einen Radurlaub in Dänemark toll fanden.
 

Radurlaub in Horsens

Foto: Travel Dudes

An diesen Orten sollten Sie eine Rast einlegen

Die wiedergefundene Brücke (Den Genfundne Bro)

Horsens hat eine grossartige neue und kulturhistorisch wertvolle Attraktion zu bieten. Eine 13,4 m hohe Stahlgitterbrücke, die anlässlich des Baues de...

Der Zuckerhut (Sukkertoppen)

In dem bewaldeten Gelände liegt einer der höchsten Hügel Dänemarks, der Sukkertoppen, mit einer fabelhaften Aussicht über die wunderschöne Natur des S...

Die Klostermühle (Klostermølle)

Klostermølle (die Klostermühle) liegt dort, wo Gudenå in den Mossø fließt. Es ist ein großes Gebäude, das viele Jahre lang als Papierfabrik eingericht...

Yding Skovhøj – der höchste Punkt Dänemarks

Die Hafenstadt Horsens liegt am Rande einer hügeligen Landschaft. In fast unmittelbarer Nähe findet man die fünf höchsten Punkte des Landes. In dem Ge...

Leihen Sie sich kostenfrei ein Fahrrad

Falls Sie nicht die Möglichkeit hatten, ein Rad mitzunehmen, können wir Sie beruhigen: in Horsens können Sie sich kostenfrei ein Fahrrad leihen.
 

Kostenfreier Fahrradverleih

Foto: VisitHorsens

Eher Lust auf Mountainbiking?

Mountainbiking

Foto: Fedja Salihbasic

Outdoor-Aktivitäten

Foto: VisitHorsens

Hier finden Sie weitere Radwege

Download kort og brochurer

Cykelkort

18 skønne cykelruter i Østjylland

Køb bogen 18 skønne cykelruter i Østjylland

Die Fahrradfähre Alrø-Hjarnø

Freuen Sie sich auf die beschauliche Überfahrt mit der kleinen Fahrradfähre, die auf dem Fjord von Horsens verkehrt. Erleben Sie die charmanten Inseln des Fjords mit wunderschöner Natur, authentischer Inselstimmung und guter Gastronomie.

Digitalt kort over vandre- og cykelruter ved Gudenåen

Cykelruter i Horsens Kommune